Urban Sketching: Gasse in Granada

Teil 21 meiner 90-Tage-Challenge: Urban Sketching in Granada. In brütender Mittagshitze habe ich diese Zeichnung angefertigt. Für mich sind derartige Blumenmotive eher ungewöhnlich, aber der Blick an diesen wuchernden violettroten Blüten an der strahlend weißen Fassaden vorbei auf das Dächermehr von Granada war im wahrsten Wortsinne malerisch.

Aquarellkurs in Málaga

Gestern war ich beim ersten von zwei jeweils vierstündigen Kurstreffen der kleinen Kunstschule »El Retorno de Lilith« (elretornodelilith.com), ganz in der Nähe unserer Airbnb-Wohnung. Neben allem anstrengenden wie praktisch die ganze Zeit Spanisch hören und versuchen zu sprechen, neue Leute und eine neue Umgebung kennenlernen – mit Silvia, der Kursleitenden, sind wir zu acht – und ununterbrochen stehen, habe ich den Nachmittag als äußerst inspirierend erlebt!

Da ich das Glück hatte, direkt neben Silvia zu stehen, während sie die Übungen vormachte, habe ich sehr genau Ihr Vorgehen sehen können. Klasse!

Völlig neu für mich und ein »Gamechanger« für mich: der Einsatz von Maskierungsfarbe auf Latexbasis. Damit können Partien, die Papierweiß bleiben sollen, bemalt werden und bleiben bei der weiteren Bearbeitung mit Farben geschützt. Diese Technik haben wir gleich bei vier Übungsbildern eingesetzt.

Nach dem Trocknen aller Farben können dann die mit der Maskierungsfarbe bemalten Stellen einfach mit dem Finger abgerubbelt werden – und das Papier samt scharfer Konturen kommt wieder zum Vorschein. Sehr, sehr cool! Alleine dafür hat sich der Kurs schon gelohnt ;-)

Da mein Spanisch – insbesondere, was das Hören und Sprechen betrifft – sehr begrenzt ist, konnte ich mich nicht flüssig an Gesprächen beteiligen. Machte aber nichts, weil die Atmosphäre des Kurses insgesamt sehr entspannt und freundlich war. Außerdem erwähnenswert: Eine längere Pause mit Bier, Limo und Gebäck vor der Kunstschule – auch sehr, sehr nice :)

Nach dem Schwimmen heute Morgen werde ich mal wieder zum Künstlerbedarf hier in Málaga gehen, um mir die Latexfarbe zuzulegen ;-)

? Stay tuned!
Karsten


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert